Hans-Joachim Niemann

Philosophische Publikationen, Übersetzungen/philosophical articles, lectures, translations 

Abstracts/Zusammenfassungen/Downloads:  mehr als 60 Texte als PDF lesbar

Sprung nach 2010, 2000,  19951971 f., Briefe an Herausgeber


2017

132. Übersetzung und Herausgabe von Karl Popper 'Kritische Haltung statt Mystik der Menschenführung', erscheint im Frühjahr in Aufklärung und Kritik Heft 1 (2017), S. 7-17.

2016

131. Entry englische Wikipedia 'Anne Day-Helveg' (https://en.wikipedia.org/wiki/Anne_Day-Helveg), auch in der deutschen Wikipedia (https://de.wikipedia.org/wiki/Anne_Day-Helveg).

130. Vortrag 'Warum wir Utopien brauchen und wie wir sie verwirklichen können', 28. Sept. 2016 in Klagenfurt.

129. Buch (Büchlein): 'Fallende Groschen soll man nicht aufhalten - und 100 andere kluge Sprüche, aus dem Leben gegriffen und aus der Philosophie von Hans-Joachim Niemann', 28 S., gedruckt bei CeativeSpace (eine amazon.com company) und als eBook in der Edition kindle, beide Februar 2016. Erhältlich bei www.amazon.de

128. Artikel: 'Nachwort des Herausgebers' in: Karl R. Popper, Gesammelte Werke, Band 14: Freiheit und intellektuelle Verantwortlichkeit, Tübingen (Mohr Siebeck) 2016., S. 381-424, erscheint 1. Hälfte 2016.

127. Herausgabe von Karl R. Popper, Gesammelte Werke, Band 14: Freiheit und intellektuelle Verantwortlichkeit, Tübingen (Mohr Siebeck), erscheint 1. Hälfte 2016.

126. Artikel nach Vortrag (20. Nov. 2014, Universitätsbibliothek Klagenfurt): ›Alles Leben ist Wissen und Wollen. Karl Poppers Evolutionsbiologie‹, publiziert in: R. Neck (Hrsg.), Evolution - Natur, Mensch, Gesellschaft, Frankfurt. M./Berlin/New York/Wien (Peter Lang) 2016, S. 239-261.

2015

125. Artikel: 'Nachwort des Herausgebers' in: Karl R. Popper - Gesammelte Werke, Band 13, Erkenntnis und Evolution, Tübingen (Mohr Siebeck), November 2015, S. 445-477.

124. Herausgabe von Karl R. Popper, Gesammelte Werke, Band 13: Erkenntnis und Evolution, Tübingen (Mohr Siebeck), November 2015.

123. Übersetzung von Popper' The Myth of the Framework, verteilt auf die Bände GW 13 und GW 13 oben in Nr. 124 und 127.

122. Übersetzung von Denis Noble 'Secrets of Life from Byond the Grave', Physiology News, winter 2014, S. 34-35; auf Deutsch in Aufklärung und Kritik Heft 1 (2014), S. 9-13; hier der PDF-TEXT.

2014

121. Übersetzung von Karl Popper, The Myth of the Framework, wird erscheinen in: Karl R. Popper - Gesammelte Werke, Band 13 und 14, Tübingen (Mohr Siebeck) 2015.

120. Artikel: ›'Aufklärung und Kritik' [Die Zeitschrift] vor 20 Jahren‹, Aufklärung und Kritik, 2 (2014), 188-194. PDF-TEXT

119. Buch: 'Karl Popper and the Two New Secrets of Life', including Karl Popper's Medawar Lecture (1986) and three related texts, Tübingen (Mohr Siebeck), Juli 2014, 157 + VII S. INHALT PDF.  Rezension siehe Denis Noble, Physiology News 97 (2014), 34-35, http://www.physoc.org/magazine. See also: youTube https://www.youtube.com/watch?v=PpmjZ61BjKQ (at the end of the lecture and in the discussion)

118. Artikel: 'Karl Popper und der biologische Ursprung von Aktivität, Wissen und Freiheit', in:  Aufklärung und Kritik, Heft 1 (2014), S. 7-22. PDF-TEXT

2013

117. Artikel: 'Kritisch-Rationale Ethik und Moral als Problemlösung, in: R. Neck, H. Stelzer (Hrsg.), Kritischer Rationalismus heute, Frankfurt/M. et al. (Peter Lang) 2013, S. 163-182.

116. Artikel: 'Karl Popper, die Mühle bei Hunstanton und die Anfänge der Molekularbiologie. Bemerkungen zu Karl Poppers Medawar-Vorlesung, Teil II' in:  Aufklärung und Kritik Heft 2 (2013), S. 7-34. PDF-TEXT

115. Artikel: 'Alle Lebewesen steuern ihre eigene Evolution. Bemerkungen zu Karl Poppers Medawar-Vorlesung, Teil I' in:  Aufklärung und Kritik Heft 1 (2013), S. 21-39. PDF-TEXT

114. Übersetzung und Herausgabe: Karl R. Popper, 'Eine Neuinterpretation des Darwinismus. Die erste Medawar-Vorlesung 1986', posthume Erstveröffentlichung in:  Aufklärung und Kritik Heft 1 (2013), S. 7-20.  PDF-TEXT

2012

113. Artikel: 'Geist als ein Kraftfeld. Bemerkungen zu Karl Poppers Ideen von 1991',  Aufklärung und Kritik Heft 4 (2012), S. 13-22. PDF-TEXT

112. Übersetzung und Herausgabe: Karl R. Popper, 'Das Geist-Gehirn-Problem' (20./21. Aug. 1991), posthume Erstveröffentlichung in:  Aufklärung und Kritik Heft 4 (2012), S. 7-12.

111. Vier neue Wikipedia-Artikel eingerichtet: (1) principle of rationality (engl. WP), (2) Photokinetik, (3) Formale Kinetik, (4) Heinz Mauser.

110. Artikel: 'Die Chronologie eines lebenslangen Interesses', über Karl Poppers drei Welten, in: Karl R. Popper, Gesammelte Werke, Band 12, Wissen und das Leib-Seele-Problem, Tübingen (Mohr Siebeck) 2012, S. 510-546.

109. Übersetzung und Herausgabe: Karl R. Popper, Gesammelte Werke, Band 12, Wissen und das Leib-Seele-Problem, Tübingen (Mohr Siebeck) 2012; mit Aufklärung der Entstehungsgeschichte von Poppers Knowledge and the Body-Mind Problem ('Editorischen Bemerkungen') und einem 'Nachwort der Herausgebers'.

2011

108. Artikel: 'Wikipedia als Lebensweise' in: Alles über Wikipedia und die Menschen hinter der größten Enzyklopädie der Welt, Hamburg (Hoffmann und Campe) 16. Sept. 2011, S. 274-276.

107. Buch: Die Nutzenmaximierer - Der aufhaltsame Aufstieg des Vorteilsdenkens, Tübingen (Mohr Siebeck) 2011, 230 (+X) S.

2010

106. Übersetzung von Poppers letztem Interview über "Welt 2", siehe: Popper, Lindahl, Arhem in Aufklärung und Kritik Heft 4 (2010), S. 9-21. PDF-TEXT

105. Artikel: Arthur Schopenhauer und sein nicht-preisgekröntes Meisterwerk der Ethik, Aufklärung und Kritik Heft 4 (2010), S. 27-42. PDF-TEXT

104. Artikel: Grundlagen der Kritisch-Rationalen Ethik, in: G. Franco (Hrsg.) Sentieri aperti della ragione - Verità. Metodo, Scienza, Lecce (Festschrift für Dario Antiseri), Pensa Editore 2010, S. 367-390; erweiterte und veränderte Fassung eines Vortrags Univ. Salzburg, 30. April 2009.

103. Artikel: Ist das Gewissen wirklich die letzte Instanz?, Aufklärung und Kritik Heft 1 (2010), S. 22-40. Nach einem Vortrag Univ. Salzburg, 29. April 2009, und GKPN Nürnberg, 10. 3. 2010. PDF-Text

2009

102. Interview von Giuseppe Franco, Erkenntnis, Ethik und Alltagsdenken. Ein Gespräch mit Hans-Joachim Niemann über den Kritischen Rationalismus,

Teil 1: Aufklärung und Kritik Heft 1 (2009), S. 152-170. PDF-Text.

Teil 2: Aufklärung und Kritik Heft 2 (2009), S. 107-123. PDF-Text.

Beide Teile auch in: Giuseppe Franco (Hrsg.), Dem Anderen Recht geben, Klagenfurt-Wien (kitab) 2010, S. 110-165.

101. Artikel: Grundzüge der Vereinheitlichenden Theorie der Ethik (VTE), Aufklärung und Kritik Heft 2 (2009), S. 66-90. PDF-Text.

100. Artikel: Vertane Chance, in:   EWE Erwägen-Wissen-Ethik (vormals Ethik und Sozialwissenschaften), 19 (2008) 4, S. 532-534.  Es handelt sich um eine weitere Kritik zeitgenössischer Philosophie, hier eines Aufsatzes von Hans Lenk und Matthias Maring 'Ethik der Wissenschaft - Wissenschaft der Ethik'.

99. Artikel: Siehe Nr. 83 (2004): Popper neu lesen oder Der Streit um des Esels Schatten, nun erschienen in: Sic et Non (2009) PDF-Text.

2008

98. Buch: Die Strategie der Vernunft: Problemlösende Vernunft, rationale Metaphysik und Kritisch-Rationale Ethik, 2. verbesserte und erweiterte Auflage, Tübingen (Mohr Siebeck) 2008; 306 Seiten. ISBN 978-3-16-149878-7. Durchgehend neu formuliert; drei neue Anhänge; 17 Seiten Personen- und Sachregister erleichtern die wissenschaftliche Arbeit. Das Buch ist einsehbar via google Buchsuche.

97. Artikel: Propensity und Serendipity - Zwei Leitideen steuern den glücklichen Zufall, in: Aufklärung und Kritik, Heft 1 (2008), S. 48-73. PDF-TEXT

2007

96. Artikel: Funktion oder Fehlfunktion? - Von der Physiologie der Wissenschaften zu ihrer Pathologie, Diagnose und Therapie, in: EWE - Erwägen, Wissen, Ethik,  Jg. 18, Heft 1 (2007), S. 47-49.

2006

95.Wikibook: Studienführer Norbert Hoerster, ein PDF-TEXT: Wikibook zum Weiterbearbeiten von jedermann.

94. Web-Text: Neuartige "PS-Wikis" zur Lösung politischer, sozialer und moralischer Probleme, die mit PS-Regeln gelöst werden. PDF-TEXT: Wiki CONVERGENCE (hier als PDF-Datei)

93. Web-Text: Entwicklung von "PS-Regeln" (PS für ProblemSolving), mit deren Hilfe politische, soziale und moralische Probleme "konvergent", das heißt auf ein Ergebnis hin, diskutiert werden können, wenn sehr viele Internet-Teilnehmer bei der Bearbeitung  mitwirken: PDF-TEXT: Wiki CONVERGENCE, dort die Seite "PS-Regeln".

92. Entry (Englische Wikipedia)  Eintrag "Hans Albert";  Eintrag "Munchhausen-Trilemma", Eintrag "Positivism Dispute".

91. Buch (Mitautor): Über die Grenzen der Toleranz und ›objektive Toleranz‹ als Instrument der Gewaltminimierung, mit Kritik und Verbesserung der UN-Schrift "The Responsibility to Protect"; in Eric Hilgendorf (Hrsg.), Wissenschaft, Religion und Recht - Hans Alberts zum 85. Geburtstag, Berlin (LOGOS) 2006, S. 313-338.

90. Rezension von Joachim Hofmann, ANTIPOPPER (2004) in Aufklärung und Kritik 1 (2006), S. 299-300, PDF-TEXT.

89. Artikel: "Was alle angeht, können nur alle lösen"' – Über die weltweite Anwendung des Kritischen Rationalismus in Wiki-Projekten, in Aufklärung und Kritik, Heft 1 (2006), S. 67-93. PDF-TEXT. 

88. Wikibook Sei doch vernünftig! - Ein Crash-Kurs (Eine bebilderte Einführung in den Kritischen Rationalismus), ein PDF-TEXT: Wikibook in 28 Kapiteln (bis 4/2006 bin ich, leider, alleiniger Autor). 53 Seiten. Zum "Buch des Monats" Oktober 2006 gewählt. Druckversion vorhanden (PDF-Datei).

87. Wikibook:  "Hans Albert Studienführer" mit der gesamten Publikationsliste, Lebenslauf, Kommentaren, Sekundärliteratur usw. als PDF-TEXT: Wikibook  in ca. 45 Kapiteln, mit 118 Seiten in der Startversion. Inzwischen haben sich mehrere Autoren substantiell beteiligt, und ein Gemeinschaftswerk entstehen lassen.

86. Web-Text:  Ein kurzer Studienführer durch die Werke Hans Alberts. - Seit Januar 2006 im Hans-Albert-Web. Siehe jetzt aber die Langfassung in Nr. 87!

2005

85. Artikel: 70 Jahre Falsifikation: Königsweg oder Sackgasse? Aufklärung und Kritik 2 (2005), S. 52-79. PDF-TEXT.

2004

84. Vortrag: Popper neu lesen oder Der Streit um des Esels Schatten. Vortrag auf der Tagung "Philosophie - Wirtschaftsgeschichte - Regionalanalyse" der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt am 15. Juli 2004in Eichstätt. Sollte in  einem Sammelband erscheinen. Nach fünf Jahren Nichterscheinen habe ich den Vortrag veröffentlicht in: Sic et Non (2009). (http://www.sicetnon.org/content/pdf/niemann_popper.pdf)

83. Buch: Lexikon des Kritischen Rationalismus, Mohr Siebeck (Tübingen) 2004, XII + 432 S. (Gebundene Ausgabe); ca. 1000 Stichwörter. - Unveränderte Studienausgabe, Broschur, Nov. 2006, Broschur.   Prospekt, Probeseite, Rezensionen

2003

82. Übersetzung von Ian Narveson, Why I Abandoned Utilitarism: Warum ich den Utilitarismus aufgab; Aufklärung und Kritik Sonderheft 7 (2003), S. 50-67.

2002

81. Übersetzung: Karl R. Popper, Postskript I zur Logik der Forschung: Realismus und das Ziel der Wissenschaft, übersetzt von Hans-Joachim Niemann, nach einer Teilübersetzung von Eva Schiffer, geb., 500 S., Mohr-Siebeck (Tübingen 2002).

2001

80. Übersetzung: Karl R. Popper, Postskript III  zur Logik der Forschung: Die Quantentheorie und das Schisma der Physik, übersetzt von Hans-Joachim Niemann, geb., 277 S., Mohr-Siebeck (Tübingen 2001).

79. Artikel: Wie objektiv kann Ethik sein?  Aufklärung und Kritik 5 (2001), S. 23-41.  PDF-TEXT. - Replik von Hans Albert, ibid. S. 130. 

78. Artikel: Hans Albert und die philosophischen Schulen - Zum 80. Geburtstag eines wissenschaftlichen Philosophen, Aufklärung und Kritik 1 (2001) S. 5-17. PDF-TEXT.

2000

77. Artikel: Professor Welsch über Betrug und Schwindel in der Philosophie,  Ethik und Sozialwissenschaften 11 (2000) Heft 3, S. 483-4. PDF-TEXT

76. Artikel: Argumentieren sollte ein Schulfach sein. Kommentierende Rezension eines Buches von Jürgen August Alt (Richtig Argumentieren - oder wie man in Diskussionen Recht behält, München (Beck) 2000, Aufklärung und Kritik 2 (2000), S. 158-161.

75. Artikel: Unter der Bank lesen sie alle Popper, Ethik und Sozialwissenschaften 11 (2000), Nr. 1, S. 130-131. PDF-TEXT(Eine Kritik an Wolfgang Welschs Aufsatz Vernunft und Übergang;  ibid. S. 79-91.) W. Welschs "Replik" auf meine Kritik S. 181 und 188. Meine Antwort darauf: Professor Welsch über Betrug und Schwindel in der Philosophie ibid. 11 (2000), Nr. 3, S.481-2. W. Welschs Erwiderung: "Suche nach Alternativen"? ibid., S. 482.  Worum es geht: Inhalt

1999

74. Artikel: Die 'Krise in der Erkenntnistheorie' - Sokal, Bricmont und die wissenschaftlichen Standards in der Philosophie, CONCEPTUS Nr. 80 (1999), S. 1-35 (erschienen Aug. 2000).  Zusammenfassung   -  Abstract   -   PDF-TEXT.

73. Artikel: Reason - a Victim of Nazi Legacy, in: The Philosophers' Magazine, Winter 1999, p. 12-13.  PDF-TEXT.

72. Artikel: In Pursuit of Relativism. Nicholas Rescher's Method  of Double Writing, Quarterly Journal of Ideology 21 (3&4) Dec 1998 (published Dec. 1999); p. 63-95.  Abstract   ZusammenfassungPDF-TEXT.

1998

71. Artikel: Eine Sinndiät, eine Rezension von Jürgen August Alt: Wenn Sinn knapp wird in: Psychologie heute 25(5), Mai 1998, S. 80. PDF-TEXT wie publiziert. und  PDF-TEXT-Originalfassung

70. Artikel: Karl Raimund Popper, Lexikonartikel in: Deutsche Biographische Enzyklopädie (Hrsg. Walther Killy, Rudolf Vierhaus), Bd. 8 (1998), S.36. - Wegen des Lexikons siehe Saur-Verlag.  Jetzt auch englische Version: Artikel: Karl Raimund Popper, in: Dictionary of German Biography, Vol. 8 (Hrsg. Walther Killy, Rudolf Vierhaus), Saur Verlag, Dec 2004; series to be completed end of 2005.

69. Web-Text: Vorläufer-Idee der Wikipedia: H. J. Niemann, "Lernende Systeme", seit 1998 im Internet, hier der PDF-TEXT.

68. Artikel: Kritik - abwehren, ertragen oder wünschen? (Kritische Bemerkungen zu einem Artikel von Herbert Schnädelbach) in: Ethik und Sozialwissenschaften EuS 9 (1998) Heft 1, S. 129-130. PDF-TEXT.

67. Artikel: Der Briefwechsel Feyerabend und Albert. Rezension. E-TEXT in  Sic et Non 1998.

66. Artikel: Philweb - ein neues philosophisches Diskussionsforum im Internet, Information Philosophie 3 (1998) S. 76-77.  PDF-TEXT.

65. Artikel: Ein unruhiger Mensch - Zu Norbert Hoersters Emeritierung, Aufklärung und Kritik 2 (1998) S. 140-141.  PDF-TEXT.

64. Rezension: Letzte Hilfe, von Hoerster, Sterbehilfe im säkularen Staat, Aufklärung und Kritik 2 (1998) S. 167-8.

63. Artikel: Ende ohne Schrecken. Norbert Hoersters Plädoyer für ein selbstbestimmtes Sterben, in E-TEXT in  Sic et Non 1998.

1997

62. Artikel: Rescher im Kontext. Eine Antwort auf Lorenz B. Puntel, CONCEPTUS Nr. 76 (1997), S. 67-98.   Abstract  -  Zusammenfassung.

61. Übersetzung von Alan Sokal, Experimente eines Physikers mit den Sozialwissenschaften,  Sic et Non 1997 (Original: A Physicist Experiments With Cultural Studies, Lingua Franca, May/June 1996, pp. 62-64. 1996.) PDF-TEXT.

60. Buch (Mitautor): Gentechnologie - Wohin wollen wir? Eine Moral für Zauberlehrlinge, Abdruck des Vortrags von 1996 und der anschließenden Diskussion mit  Dr. Born. In: "Gentechnik - Fortschritt für die Landwirtschaft?", Grüne Reihe Bd. 1, Witterschlick/Bonn (Verlag Wehle) 1997, S. 168-198. Eine Kurzfassung findet sich in: Fredeburger Rundbrief 36, S.29-34 (1996).  Zusammenfassung und Text in leicht verbesserter Form PDF-Text: Die anschließende Diskussion mit Dr. Born.

59. Vortrag: Kritischer Rationalismus als Beispiel für europäisches Denken", Vortrag mit Gespräch auf der Herbstakademie der Volkshochschule Biberach, 30. Sept. 1997.

58. Artikel: Die verleugnete Wirklichkeit. Ein Bericht über die Sokal-Affäre und die Übersetzung des Sokaltextes: Experimente eines Physikers mit den Sozialwissenschaftenin: E-TEXT in  Sic et Non 1997.  : PDF-TEXT.

57. Artikel: Computerunterstützte Literatursuche Philosophie, in: Information Philosophie Heft 1/1997, S.70-75.  PDF-TEXT.

1996

56. Rezension: Jürgen August Alt "Miteinander diskutieren", Pädagogische Rundschau 50 (Heft 4) S.568-572 (1996). PDF-TEXT

55. Artikel: Zur Rückkehr der definitorischen Argumentation in der Philosophie, (Kritische Bemerkungen zu einem Artikel von Friedrich Rapp) in: Ethik und Sozialwissenschaften, 7 (1996) Heft 2/3, S. 472-474. PDF-TEXT

54. Replik Zweifelhafte Freiheiten - Frau Wildenburg im Reich der Zwecke. (Eine Replik auf Dorothea Wildenburg "Gentechnologie und Freiheit. Versuch einer ethischen Ortsbestimmung") Replik-Replik: Eine Bemerkung über transzendentale Wertschöpfung, 1996. Eine weitere Replik "Braucht die Gentechnologie den Deutschen Idealismus?" 1997. E-TEXTe  alle in: Sic et Non

53. Vortrag: Populismus in der Philosophie. Öffentlicher Vortrag an der Universität Bamberg im Rahmen der Vortragsreihe der Fränkischen Gesellschaft für Philosophie, 15. Mai 1996 (mit Diskussionsabend am 17.5.96.).

52. Vortrag:   Gentechnologie - Wohin wollen wir? - Eine Moral für Zauberlehrlinge.  Vortrag auf der Agrarpolitischen Herbsttagung des Deutschen Bauernverbands, veranstaltet von der Deutschen Landjugend-Akademie am 1. 10. 1996 in Bonn-Röttgen. - Wiederholung vor der Fränkischen Gesellschaft für Philosophie, Univ. Bamberg 10.12.96.

1995

51. Artikel: Erfassen der Wirklichkeit, Zusammenfassung eines Seminars, gehalten an der Deutschen Landjugend-Akademie Fredeburg e.V., Fredeburger Rundbriefe Nr. 33 (1995) S.12-15. : PDF-TEXT

50. Artikel: Rationalität in der Ethik, Die Grenzpfähle wackeln. (Kritische Bemerkungen zu einem Artikel von Gerhard Schurz) in: Ethik und Sozialwissenschaften 6 (1995) Heft 2, S.206-208. : PDF-TEXT

49. Artikel: Macht und "Macht" - der kleine Unterschied. (Kritische Bemerkungen zu einem Artikel von Vittorio Hösle) in: Ethik und Sozialwissenschaften 6 (1995) Heft 3, S. 408-410.  : PDF-TEXT

48. Rezension: Helmut Kaplan "Leichenschmaus", EU Ethik und Unterricht 3 (1995), S. 45.  .

47. Artikel: Das Geheimnis der höchsten Wissensform, (Kritische Bemerkungen zu einem Artikel von Volker Schurig) in: Ethik und Sozialwissenschaften, 6 (1995) Heft 4, S. 561-563. : PDF-TEXT

46. Artikel: Populismus in der Philosophie. Nicholas Reschers wissenschaftlicher Relativismus. CONCEPTUS XXVIII Nr. 73, S. 271-300 (1995). (Populism in Philosophy. Nicholas Rescher's Scientific Relativismus)   Abstract   -  Zusammenfassung. : PDF-TEXT

45. Vortrag:  Das Erfassen der Wirklichkeit", Vortrag und Seminar in der Akademie der Landjugend, Fredeburg, 16. Februar 1995.

1994

44. Artikel: Zum Paradox der unbeschränkten Kritik, Kritischer Rationalismus als Problemlösungsmethode, CONCEPTUS Jg. 27 Nr.71 (1994), S. 263-284. (The Paradox of Unlimited Criticism)   Abstract  -  Zusammenfassung - : PDF-TEXT (PDF-Datei,  125 kB). Manuskript 21. 9. 1991 an Karl Popper: seinen Antwortbrief ("not to be sent but kept") 20 Jahre später in der Karl-Popper-Sammlung entdeckt

43. Editorial der Zeitschrift Aufklärung und Kritik ab Nr.1 (1994). : PDF-TEXT

42. Artikel: Die Utopiekritik bei Karl Popper und Hans Albert, Aufklärung und Kritik Nr. 1 (1994) S. 57-64.   bei Aufklärung und Kritik, bzw. direkt zum Text. (Gekürzter Vortragstext "Die Utopiekritik bei Hans Albert und Karl Popper", Seminar der Thomas-Dehler-Stiftung, Nürnberg, 22.-24.1. 1993). PDF-TEXT

41. Artikel: Rechte und Pflichten derer, die von ihren Mitmenschen lernen wollen (frei nach Popper), in: Aufklärung und Kritik Nr. 1 (1994) S. 119.  PDF-TEXT

40. Vortrag: Optimist und Rationalist. Zum Tode Karl Poppers. Öffentlicher Vortrag an der Universität Bamberg im Rahmen der Vortragsreihe der Fränkischen Gesellschaft für Philosophie, 3.November 1994.

1993

39. Buch: Die Strategie der Vernunft. Rationalität in Erkenntnis, Moral und Metaphysik, Braunschweig/Wiesbaden (Vieweg-Reihe Wissenschaftstheorie Bd. 38) 1993. (The Strategy of Reason. Rationality in the Fields of Knowledge, Moral, and Metaphysics)   Zusammenfassung und InhaltsverzeichnisSummary and list of contents.

38. Vortrag: Über die Widerlegbarkeit von scheinbar Unwiderlegbarem. Plädoyer für einen neuen Umgang mit Metaphysik. Öffentlicher Vortrag an der Universität Bamberg im Rahmen der Vortragsreihe der Fränkischen Gesellschaft für Philosophie, 29. April 1993. (PDF-Text: Bericht im "Fränkischen Tag" 20. Mai 1993, S. 21).

37. Vortrag: Die Hegelkritik bei Karl Popper und Ernst Topitsch, Seminar der Thomas-Dehler-Stiftung, Nürnberg, 23.-25. Juli 1993.

36. Vortrag: Die Strategie der Vernunft. Über den Zusammenhang von Gesundheit und Philosophie (vorgegebener Titel). Schweinfurter Erkenntnistag, veranstaltet von der Volkshochschule Schweinfurt, 2. Okt. 1993.

35. Vortrag: Was sollen wir tun? Moral als Problemlösung. Öffentlicher Vortrag an der Universität Bamberg im Rahmen der Vortragsreihe der Fränkischen Gesellschaft für Philosophie, 9. Dezember 1993. (PDF-Text: Bericht im "Fränkischen Tag" 28. Dez. 1993, S. 17) und Wiederholung des Vortrags im Arbeitskreis Ethik der F.D.P. Nürnberg, 12. Apr.1994 (Bericht in "Nürnberg liberal" Nr. 32, Mai 1994, S.3.).

1992

34. Vortrag: Die stille Aufklärung. Karl Popper zum 90. Geburtstag. Fränkische Gesellschaft für Philosophie, Bamberg, Juli 1992.

33. Vortrag: "Wo bleibt das Positive, Herr Popper? Eine kritische Einführung in den kritischen Rationalismus." Öffentlicher Vortrag an der Universität Bamberg im Rahmen der Vortragsreihe der Fränkischen Gesellschaft für Philosophie, 4. Juni 1992. (PDF-Text: Bericht im "Fränkischen Tag" 24. Juli 1992, S. 14).

32. Vortrag: Oppositionskultur gegen Industrie und Technik. Gedanken wider den Kulturpessimismus. Seminar der Thomas-Dehler-Stiftung, Nürnberg, September 1992 und leicht geändert im Seminar der Thomas-Dehler-Stiftung in Bamberg am 13.2. 1993.

1991

Artikel: siehe 1994 "Zum Paradox..."

1982

31. Artikel: 'Darwinistischer Lamarckismus', Umschau 82 (1982), S. 308.  PDF-TEXT

30. Vortrag:  Die Logik der Forschung und Entwicklung (F&E). Deutsche Physikalische Gesellschaft, Bad Honnef 1982. Abdruck in: "Ergebnisse der Arbeitstagung 'Forschungsmanagement in der Physik VII' der Deutschen Physikalischen Gesellschaft", 8-10.12.1982.

Vor dieser Schrift von 1982: naturwissenschaftliche Veröffentlichungen, Diplom- und Doktorarbeit:

Nr. 1-29 (1971ff.) Siehe Naturwissenschaftliche Publikationen


Hans-Joachim Niemann  - philosophisch relevante Leserbriefe 1980-1997

Zur Kommunikation unfähig (Über  Karl-Otto Apel in Bamberg) Fränkischer Tag vom 19.7.1997. PDF-TEXT

Christa Wolf - unkritisierbar? in: Erlanger Tagblatt 27.9.1990, S.23.

Faule Toleranz, in: Information Philosophie 5 (1989) S. 32.

Mein Kamper, in: Information Philosophie 4 (1987) S. 18. PDF-Text

Heidegger ein Jahrhundertdenker? in: ZEIT 9(1988) S.16. PDF-Text

Dorothee Sölle spuckt in unser Töpfchen und beklagt dann den fehlenden Appetit, in: ZEIT 39(1983) S.15.

Wahlmanipulation durch Wahlterminmanipulation, in: Nürnberger Nachrichten 25.1.1983, S.27.

Ist die F.D.P. noch zu retten? in: Nürnberger Nachrichten 26.11.1982, S.6. PDF-TEXT

Krise der technischen Rationalität oder Unkenntnis des kritischen Rationalismus? in: Umschau 82 (1982) S. 732. PDF-TEXT

Ende der menschlichen Evolution, in: Bild der Wissenschaften 8 (1982) S.16. PDF-TEXT

Abstimmen statt Überzeugen? in: Mensch und Energie 8-9 (1982) S.218. PDF-TEXT

Zur Wissenschaftsverdrossenheit und Wissens-Chaos-Theorie, in: Umschau 82 (1982) S.40. PDF-TEXT

Großbetriebe sind perfekte Planwirtschaften, in: Prodoc, Labo, Scope 10(1981) S.VI. PDF-TEXT

Rotes Kreuz mit Haken? in: ZEIT 51(1980) S. 36. PDF-TEXT

Basisdemokratie oder Machtkontrolle? in: Prodoc, Labo, Scope 8(1980) S. II-IV. PDF-TEXT

Mäuseversuche gegen Emanzipation? in: Umschau 80(1980) S.638. PDF-TEXT


Home Niemann